1

Thema: Kolben und Laufbuchsen

Hallo zusammen,

ich bin im Zuge meiner Reparatur auf Kolben und Laufbuchsen von Floquet Monopole gestoßen. Interessanterweise sind die Kolben der Länge nach geschlitzt.
Hat von euch jemand Erfahrung mit diesen Kolben / Laufbuchsen?
Warum sind diese geschlitzt? Wärmeausdehnung?

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
Jumbo

2

Re: Kolben und Laufbuchsen

Das sind originale Schlitzmantelkolben. Frühe Erstausrüstung.

Der Schlitz im Hemd kompensiert die Wärmeausdehnung des Kolbenhemds. Deren Nachteil ist (u. a.) ein schlechter hydrodynamischer Schmierfilmaufbau, wodurch der Kolben besonders im Schiebetrieb schnell verschliss; auch Brüche waren durch die konstruktive Schwachstelle nicht selten.

Als Weiterentwicklung galt der Invar-Kolben, ein im geschlossenen Hemd radial eingegossener Stahlring oder -streifen, der die Konzentrizität stabilisierte.

Moderne Kolben sind bei guter Qualität aus Silumin o. ä. gefertigt, haben einen niedrigen Ausdehnungskoeffizienten, sind leicht und verschleißfest.


Ein Foto wäre sehr interessant!

Technische Grüße vom Aachener Rand,
Werner

3

Re: Kolben und Laufbuchsen

Das mit den brüchen stimmt. aber da war die laufzeit schon gross. ich hätte keine bedenken diese einzubauen. im gegensatz zu angeboten von heute die ohne herstellernamen glänzen.
mein mechaniker hatte solche „no name“ von einem kunden eingebaut. nach 10km war schluss. sie klapperten das einem hören und sehen verging.

4

Re: Kolben und Laufbuchsen

Ich habe auch mal solche Kolben mit Schlitz ausgebaut.

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_20231114_093834_HDR.jpg 3.22 mb, 18 Downloads seit 2023-11-14 

5

Re: Kolben und Laufbuchsen

noch eins.

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_20231114_093844_HDR.jpg 3.15 mb, 20 Downloads seit 2023-11-14 

6

Re: Kolben und Laufbuchsen

3

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_20231114_093858_HDR.jpg 1.94 mb, 19 Downloads seit 2023-11-14 

7

Re: Kolben und Laufbuchsen

4

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_20231114_093921_HDR.jpg 2.86 mb, 17 Downloads seit 2023-11-14 

8

Re: Kolben und Laufbuchsen

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Rückmeldungen. Im Anhang hab ich auch ein Foto der Kolben angehängt.
In dem Fall werde ich eher Abstand davon nehmen und 'klassische Kolben' von damaliger Zeit einbauen.
Bei den heutigen Kolben wird leider kein Hersteller genannt. Bei Mahle stehen die Kolben 'auf Anfrage'. Jedoch wurde dort rückgemeldet, dass sie keine im Lager haben und mir auch nicht sagen können, ab welcher Stückzahl diese wieder gefertigt werden.

Viele Grüße und nochmals herzlichen Dank
Jumbo

Post's Anhänge

Anhang Symbol Kolben_geschlitzt.jpg 148.1 kb, 18 Downloads seit 2023-11-15 

9

Re: Kolben und Laufbuchsen

Oh krass. Sogar noch einen Abstreifring unten.

10

Re: Kolben und Laufbuchsen

Hallo zusammen,
nach dem Einwand des hohen Verschleiß der Schlitzmantelkolben, habe ich mich nun gegen diese entschieden.
Habe nun von einer Privatperson aus Frankreich einen Satz ungebrauchte MAHLE-Laufbuchsen (78,000 mm) und ungebrauchte Kolben von Perferct Circle (DANA) (77,96 mm) erworben.
Die Teile machen einen guten und hochwertigen Eindruck. Jedoch kann ich auf dem Kolben keinen Pfeil bezüglich der Einbaurichtung erkennen. Kann es sein, dass diese Kolben keine Deachsierung besitzen?
Bei den Kolbenringen stellt sich mir die Frage, welcher in die Mitte und welcher nach ganz oben gehört (siehe Foto).
Viele Grüße
Patrick (Jumbo)

Post's Anhänge

Anhang Symbol Kolbenringe.jpg 2.83 mb, 10 Downloads seit 2023-12-31 

11 Zuletzt bearbeitet von Jumbo (31.12.2023 12:48)

Re: Kolben und Laufbuchsen

Kolben

Post's Anhänge

Anhang Symbol Kolben_1.jpg 2.77 mb, 12 Downloads seit 2023-12-31 

12

Re: Kolben und Laufbuchsen

Nochmal Kolben

Post's Anhänge

Anhang Symbol Kolben_2.jpg 2.26 mb, 9 Downloads seit 2023-12-31 

13

Re: Kolben und Laufbuchsen

Laufbuchse Mahle

Post's Anhänge

Anhang Symbol Mahle_Buchse.jpg 2.52 mb, 11 Downloads seit 2023-12-31 

14

Re: Kolben und Laufbuchsen

Glückwunsch zum Erwerb! Das war dann wohl ein Glückgriff!
LG
Wolfgang

15

Re: Kolben und Laufbuchsen

N'Abend Patrick,


Ich habe ebenfalls Mahle-Kolben drin, allerdings Nachfertigungen von 2010. Da ist ein Pfeil drauf, somit gibt es zumindest bei diesen Kolben Asymmetrie.

Untersuche mal bei senkrecht eingespanntem Pleuel, ob der montierte Kolben immer zur selben Seite kippt.

...

Post's Anhänge

Anhang Symbol Frings 28236.jpg 552.62 kb, 12 Downloads seit 2023-12-31 

Technische Grüße vom Aachener Rand,
Werner

16

Re: Kolben und Laufbuchsen

...

Kolbenringe werden immer mit der Beschriftung nach oben montiert.

Bei gleichbreiten Kompressionsringen kommt der ggf. grau beschichtete in die obere Nut. Kann auch ein Ring mit Kantenbruch oder zweien/Trapez) sein.

Ein Ring mit Phase kommt in die zweite Nut.


Guten Rutsch!

Post's Anhänge

Anhang Symbol Frings 28240.jpg 545.06 kb, 8 Downloads seit 2023-12-31 

Technische Grüße vom Aachener Rand,
Werner

17

Re: Kolben und Laufbuchsen

Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Den Versuch mit dem senkrecht eingespannten Pleuel werde ich morgen mal durchführen. Ich bin gespannt.
Auf den Fotos von Werner ist der grau beschichtete Ring in der 2. Nut - entgegen meiner Auffassung von Werners Beschreibung. Wo ist hier mein Denkfehler?
Werde mir morgen die Kanten der Ringe nochmals genau unter die Lupe nehmen. Interessant finde ich auch, dass der Ölabstreifring bei Werner eine Art Feder besitzt. Diese gibt es bei mir, bei ähnlich aussehendem Ring, nicht. Es ist auch nicht die Nut dafür am Ring vorgesehen...
Nochmals herzlichen Dank für die Hilfe.
Viele liebe Grüße
Patrick (Jumbo)

18

Re: Kolben und Laufbuchsen

Die Beschichtung ist nachrangig. Wichtig ist die Form der Kolbenringe. Oben ballig/trapezförmig, unten mit Absatz/Phase. Nimm den Ölabstreifring so wie er ist. Gehören die Ringe zu den Kolben? M.E. sind die bei Perfect Circle vormontiert. Fotos?

19

Re: Kolben und Laufbuchsen

Siehe auch hier: https://www.ms-motorservice.com/de/de/t … ringen-707

20

Re: Kolben und Laufbuchsen

Hallo Pepe,
vielen Dank für die Hilfe und den informativen Link.
Die Kolbenringe gehören zu den Kolben und sind nicht vormontiert. Habe 4 rote Perfect Circle Kartons bekommen, jeweils bestückt mit:
- Kolben
- 3 Ringe (in einer Art Papier (Ölpapier?!) eingefalten, auf dem auch Perfect Circle steht)
- Kolbenbolzen und 2 Sicherungsringe
Habe die Kolben aktuell nicht hier vor Ort liegen, kann deshalb derzeit keine weiteren Fotos davon machen. Allerdings sind die Kolben und die Ringe auch gut auf den Fotos in meinem Beitrag #10 - #12 zu sehen.
Viele Grüße
Patrick (Jumbo)